Ausbildungsplatz

Finde deinen Ausbildungsplatz

Dein Ausbildungsplatz als  Maschinen- und Anlagenführer:in (m/w/d) bei Woelm GmbH

Die Woelm GmbH bietet 1 Ausbildungsplatz für Maschinen- und Anlagenführer:innen an. Maschinen- und Anlagenführer:innen bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen, richten Maschinen ein und warten sie in regelmäßigen Abständen. Zudem überwachen sie den Produktionsprozess und stellen den Materialfluss sicher. Die Ausbildung findet in unseren Produktionsabteilungen statt. Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

Unsere Benefits: 

  • Gute Übernahmechancen
  • 30 Urlaubstage
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Kostenlose Getränke
  • Parkplatz auf dem Firmengelände
  • Familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Kostenübernahme für Schulbücher und qualifizierte Prüfungsvorbereitungskurse
Ausbildungsbeginn 2024
Ausbildungsdauer 2 Jahre
  • Schulabschluss

    Erweiterter Erster Schulabschluss / Qualifizierter Hauptschulabschluss nach Kl. 10 oder Erster Schulabschluss / Hauptschulabschluss nach Kl. 9

  • Voraussetzungen
    • Technisches und mathematisches Verständnis
    • Handwerkliches Geschick
    • Sorgfältiges Arbeiten
    • Körperliche Fitness
    • Leistungsbereitschaft
  • Bewerbungsunterlagen
    • Persönliches Anschreiben
    • Lebenslauf in tabellarischer Form
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse 
    • Praktikumsbescheinigungen
       
  • Bewerbung an

    Woelm GmbH
    Frau Melanie Bremicker
    Hasselbecker Str. 2-4
    42579 Heiligenhaus
    E-Mail: ausbildung@woelm.de
    Telefon: 02056 - 18-150

  • Berufsschule

    Die Ausbildung findet in Kooperation mit folgender Berufsschule statt: Berufskolleg Niederberg

Woelm GmbH kennenlernen

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen, das seit 95 Jahren für Innovation und Qualität in den Geschäftsbereichen Beschlagtechnik und Fördertechnik steht. 

Ausbildungsberuf Maschinen- und Anlagenführer:in (m/w/d) kennenlernen

Maschinen- und Anlagenführer:innen arbeiten in der industriellen Produktion. Dort richten sie Maschinen ein, in dem sie z.B. das passende Werkzeug einsetzen und darauf achten, dass genügend Material verfügbar ist.